Sie suchen einen vielseitigen Job, der sowohl Herausforderungen als auch Entwicklungsmöglichkeiten bietet? Dann sind Sie bei der Württembergischen genau richtig!
Sie agieren als Bindeglied zwischen Fachbereich und IT. Bei der Umsetzung von fachlichen Anforderungen unterstützen Sie von der Konzeption bis zur Produktivsetzung.

 

Sie betreuen den mathematischen Rechenkern des Verwaltungssystems der Württembergischen Krankenversicherung mit folgenden wesentlichen Tätigkeiten:

Aufgaben

  • Weiterentwicklung von Softwaretools zur automatischen Testdurchführung mittels Microsoft-Technologien (.NET und SQL-Server)
  • Durchführung von Abnahmetests, Dokumentation der Ergebnisse und Anpassung der Fachspezifikationen
  • Implementierung neuer Rechnungsgrundlagen zur Beitragsanpassung und Test
  • Implementierung neuer Tarife und Test der Änderungen im mathematischen Rechenkern
  • Eigenständiges Erstellen und Abstimmen von Umsetzungskonzepten für den mathematischen Rechenkern mit dem Fachbereich und der IT sowie Mitarbeit bei der Realisierung von Umsetzungskonzepten
  • Mitarbeit im anstehenden Projekt zur Einführung des neuen Verwaltungssystems

Erwartungen

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit mathematischem oder technischem Fokus (z.B. Mathematik, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Physik)
  • Sie bringen Erfahrungen in objektorientierter Programmierung, in Softwaredesign, im Umgang mit SQL sowie im Design relationaler Datenbanken mit
  • Klasse wäre, wenn Sie Kenntnisse über die private Krankenversicherung mitbringen
  • Selbständiges, eigenverantwortliches und ergebnisorientiertes Arbeiten in komplexen Aufgabenfeldern macht Ihnen Spaß
  • Sie haben ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten und analytisches Denkvermögen
  • Sie sind kommunikationsfähig, haben eine hohe Teamfähigkeit und Freude daran, sich mit anderen zu vernetzen, sind zuverlässig und verantwortungsbewusst
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift