Aufgaben

  • Kern Deiner Tätigkeit ist die Entwicklung und Programmierung der Automatisierungslösungen mit gängigen RPA-Tools, wie z.B. Automation 360
  • Darüber hinaus koordinierst und steuerst Du bestehende Automatisierungslösungen
  • Du unterstützt bei der Identifikation von Optimierungspotentialen und der Beratung der Fachbereiche hinsichtlich Prozessoptimierung durch (Teil-) Automatisierung / RPA (Robotic Process Automation)
  • Du bist involviert in den Prozess der Entwicklung und Umsetzung geeigneter Maßnahmen und Lösungen zur Verbesserung von Unternehmensprozessen und Prozesseffizienz/-qualität in Kooperation mit den Fachbereichen und der IT
  • Du arbeitest in übergreifenden Prozessoptimierungsprojekten und hilfst dem RPA-Team bei der strategischen Entwicklung und Ausrichtung und von Automatisierungsstrategien
  • Nicht zuletzt unterstützt Du bei dem Aufbau einer RPA Development Community zum Ausbau der RPA-Skills innerhalb des W&W-Konzerns, z.B. durch Etablierung interner Schulungs- und Weiterbildungskonzepte sowie Dokumentationen und Pflege in einer zentralen Wissensdatenbank (JIRA, Confluence)

Erwartungen

  • Du bist eingeschrieben in einem Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Data Science, Betriebswirtschaftslehre, Mathematik oder einem vergleichbaren Studiengang (im 2., idealerweise im 3. Semester)
  • Du zeichnest Dich durch Deinen hohen Gestaltungswillen in der Teamarbeit und Deine Experimentierfreude aus
  • Du hast Spaß an der Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten und dem Einarbeiten in neue Systeme und Strukturen
  • Idealerweise bringst Du erste Erfahrungen im Bereich Robotic Process Automation mit und besitzt Programmierkenntnisse in einschlägigen Programmiersprachen
  • Du überzeugst durch Dein analytisches, prozessorientiertes und vernetztes Denken und Handeln
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift