Diese Stelle teilen

Aufgaben

  • Weiterentwicklung, Dokumentation und Durchsetzung der IT-Governance in der W&W-Gruppe unter Berücksichtigung einschlägiger Standards und Referenzmodelle (COBIT, ISO)
  • Aktive Begleitung der digitalen Transformation mit besonderem Fokus auf der Konzeption und Ausgestaltung einer modernen Aufbau- und Ablauforganisation
  • Sicherstellung der Einhaltung regulatorischer Anforderungen (BAIT, VAIT etc.) inkl. Konzeption, Erstellung und Durchsetzung von Leitlinien, Methoden und Standards
  • Erstellung/ Modellierung, Verwaltung und Pflege von Prozessen in der IT-Prozesslandkarte
  • Begleitung und Durchführung von internen und externen Prüfungen und Assessments (z.B. Jahresabschlussprüfungen, aufsichtsrechtliche Sonderprüfungen)
  • Planung und Durchführung von Awarenessmaßnahmen zu Themen der IT-Governance

Erwartungen

  • Studium der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in ähnlicher Funktion, idealerweise im Banken- oder Versicherungsumfeld oder vergleichbare Erfahrung
  • Ausgeprägtes Verständnis und Affinität für regulatorischen Anforderungen an IT im Banken- und Versicherungsumfeld sowie fundierte Kenntnise zu marktgängigen Standards und Best Practices im IT-Governance Umfeld
  • Praktische Kenntnisse in der Prozessmodellierung (EPK/ BPMN)
  • Überzeugende Kommunikations-, Beratungs- und Präsentationsfähigkeiten auf allen Hierarchieebenen
  • Ausgeprägte analytische, strategische und unternehmerische Fähigkeiten