Laden...
 
Diese Stelle teilen

Aufgaben

  • Erstellung und Weiterentwicklung der aufsichtsrechtlichen Meldungen FinRep und Asset Encumbrance
  • Analyse, Bewertung und Umsetzung von aufsichtsrechtlichen Neuerungen sowie Übernahme von Sonderaufgaben (z.B. Analyse zusätzliche europäische Aufsichtsanforderungen und Fachkonzeption Full-FinRep, Ad hoc-Analysen)
  • Mitarbeit in Projekten zur Konzeptionierung und Umsetzung neuer aufsichtsrechtlicher und technischer Anforderungen an das Meldewesen
  • Mitwirkung bei der Beantwortung von Rückfragen seitens der zuständigen Aufsichtsbehörden zu den verantworteten Meldungen, Kennzahlen und Prozesse
  • Unterstützung und Vorbereitung von internen und externen Prüfungen

Erwartungen

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (z.B. Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik) bzw. vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Bank
  • Berufserfahrung im Meldewesen einer Bank / Bausparkasse wünschenswert, idealerweise unter Anwendung der Standardsoftware Abacus/DaVinci bzw. A360
  • Projekterfahrung (aus bisheriger Praxis als Projektmitarbeiter oder (Teil-)Projektleiter)
  • Kenntnisse der maßgeblichen aufsichtsrechtlichen Vorschriften (CRR, CRD, KWG)
  • Grundlegende Kenntnisse der Rechnungslegungsvorschriften (HGB, IFRS)
  • Gute Englischkenntnisse – speziell im Umgang mit Gesetzestexten und Auslegungen
  • Kenntnisse im Umgang mit der Analysesoftware SAS oder SQL sind von Vorteil
  • Konzeptionelle Stärke und sehr gute Analysefähigkeiten
  • Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft sowie hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und teamorientierte Arbeitsweise