Diese Stelle teilen

Aufgaben

  • Sie agieren als Ansprechpartner*in zu aufsichtsrechtlichen Themenstellungen und beraten Kolleg*innen auf allen Ebenen der Organisation
  • Im Rahmen von Projektarbeiten sorgen Sie für den Erfolg unserer EZB-Vorbereitungen, insbesondere die Koordination der konzernweiten Vorbereitungsaktivitäten liegen in Ihren Händen
  • Sie leiten Projekte in diesem Umfeld und verantworten die zentrale Steuerung
  • Sie unterstützen und beraten die Fachbereiche und die IT bei der Umsetzung der EZB-Anforderungen, ein wichtiger Punkt dabei ist die Einrichtung eines wirkungsvollen Risikomanagements
  • Sie verbinden im Alltag alle notwendigen Schnittstellen und verstehen es Kooperationen aufzubauen
  • Der Know How Aufbau sowie die Weiterbildung der Organisation in den EZB-Themenstellungen ist Ihnen dabei ebenso wichtig, wie die effiziente und optimale Steuerung aller Aktivitäten

Erwartungen

  • Sie haben ein abgeschlossenes Wirtschafts-/Informatik Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie verfügen über fundierte Erfahrungen in der Aufsichts- und Prüfungspraxis der EZB bzw. der BAFIN / Bundesbank 
  • Sie kennen sich mit den aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen eines Finanzdienstleisters aus und sind mit den aktuellen Entwicklungen der EZB vertraut und verfügen zusätzlich über langjährige Erfahrungen als Projektleiter in Großprojekten
  • Bestandener P1-Besetzungscheck (Assessment) sowie die Zertifizierung IPMA Level C oder B bzw. die Bereitschaft (und Erfüllung der Anforderungen) diese zeitnah zu absolvieren
  • Sie sind souverän und erfahren im Auftritt auf allen Managementebenen und in der Zusammenarbeit mit aufsichtsrechtlichen Institutionen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und eine ausgeprägte Erfolgsorientierung sind für Sie selbstverständlich und Sie sorgen als starker Kooperationspartner über alle Einheiten hinweg für beste Ergebnisse