Diese Stelle teilen

Aufgaben

 

Sie arbeiten in der Gruppe Asset Liability Management, die in die Abteilung Controlling/ Risikomanagement der Württembergischen Lebens- und Sachversicherung eingebettet ist. Wir kümmern uns um das Kapitalanlagenrisikomanagement und die Kapitalanlagenplanung aller Versicherungsunternehmen des Konzerns. Sie arbeiten in einem engagierten und kompetenten Team und erleben, wie zentral und wichtig die Kapitalanlagen in einem großen Unternehmen sind. Sie übernehmen Verantwortung für folgende Herausforderungen:

 

  • Kapitalanlagen modellieren: Weiterentwicklung und operative Betreuung der unternehmenseigenen Modelle für Kapitalanlagen
  • In Szenarien denken: Konzeption, Durchführung und Analyse unternehmensindividueller Stresstests
  • Impulse setzen: Analyse von langfristigen Entwicklungen des Kapitalanlageergebnisses und Ableiten von Maßnahmen für die Steuerung
  • Innovation im Team: Weiterentwicklung der Kapitalanlagenplanungs-Tools in Zusammenarbeit mit Konzerneinheiten und den Kapitalanlegern

Erwartungen

 

  • Studium mit Schwerpunkt (Wirtschafts-) Mathematik bzw. Betriebs-/ Volkswirtschaft mit quantitativem Schwerpunkt
  • Idealerweise mehrjährige Erfahrung in der Bewertung von Kapitalanlagen
  • Vertiefte Kenntnisse in den Rechnungslegungsstandards nach HGB und IFRS sind wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS Office und idealerweise Programmierkenntnisse in VBA, SAS o.ä.
  • Fähigkeit komplexe Zusammenhänge selbständig und strukturiert zu analysieren und die Ergebnisse transparent darzustellen
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und eigene Ideen einzubringen
  • Hohe Sozialkompetenz und Einsatzbereitschaft, Spaß am kreativen Arbeiten im Team